Jahreshauptversammlung 2021
Jahreshauptversammlung 2021

Der Schützenverein Frauenhain führte am 19.09.2021 seine Jahreshauptversammlung durch. 

Leider waren nur insgesamt 20 Schützen von 93 anwesend.

 Der Vorsitzende Lothar Herklotz konnte trotz Corona Ausfällen 2020 eine positive Bilanz ziehen. Obwohl einige Schützenfreunde wahrscheinlich der langen Wartezeit nicht gewachsen waren und wieder aus dem Verein ausgetreten sind hielten die Mehrheit zur Stange und harrte aus um die wenigen Zeitfenster eine Durchführung des Sportes ermöglichten.

 Herzlicher Dank galt allen Schützen welche sich in dieser Zeit um die Anlage kümmerten.

 Gleichzeitig verwies er darauf, dass in 2021 einige Aufgaben bereits erledigt wurden aber auch noch bis Jahresende zu erledigen sind.

 Besonderer Hinweis ging an Alle diejenigen, welche ihre 10 Arbeitsstunden noch nicht erbracht haben. Hier besteht noch die Möglichkeit bis Jahresende nach Abstimmung diese zu leisten. Vor allem bei dem Umbau der Heizungsanlage ist eine Unterstützung sehr willkommen.

 Am Ende bedankte sich der Vorsitzende bei allen Vereinsmitgliedern für die im Jahr 2020 geleistete Arbeit.

 Auch der Schatzmeister konnte eine positive Bilanz ziehen. Trotz Corona konnte die Vereinskasse im positiven gehalten werden.

Durch den Verkauf von Land was der Verein nicht mehr benötigt konnten Mittel freigesetzt werden für den Heizungsumbau.

 Auch durch die Kassenprüfer wurde eine positive Bilanz gezogen. Sie hatten keine Beanstandungen.